«Europiano» - Die Zeitschrift

Die Zeitschrift "Europiano" erschien zum ersten Mal 1961 und ist seitdem das führende Medium, welches die Verbände verbindet. "Europiano" erscheint vierteljährlich und gibt den Mitgliedern einen einzigartigen Einblick in deren tägliche Arbeit. Fachartikel über den Klavierbau betreffende Themen erscheinen regelmäßig und finden in "Europiano" eine der besten Veröffentlichungsmöglichkeiten - weltweit. Die Artikel werden dabei parallel in den Kernsprachen Europas abgedruckt. Auch das ein einzigartiges Merkmal, das man sonst nirgends findet. Durch die Anzeigen und Werbung sowie aktuelle Stellenausschreibungen verbindet es Hersteller, Handwerk und den einzelnen Klavierbauer. Ein Abonnement ist daher nicht nur hilfreich für die tägliche Arbeit, sondern unterstützt zugleich auch die Ideale von Euroiano.

Impressum und Details

Erscheinungstermine

Autoren für Europiano

WICHTIGE ÄNDERUNG

Ab dem Jahr 2016 erscheint das Magazin „Europiano“ nicht mehr im Verlag PPV Medien, sondern wird vom Herausgeber, der Union europäischer Klaviermacher-Fachverbände, im Eigenverlag herausgebracht.

Verbandsmitglieder erhalten Europiano wie bisher im Rahmen ihrer Mitgliedschaft.
Nichtmitglieder können das Magazin auch weiterhin im Abonnement beziehen. Formular zum Abonnieren